SECUSTAFF goes green!

Secure Staffing.

SECUSTAFF goes green!

Klimaschutz fängt im Kleinen an. Deshalb wollen auch wir, als noch junge, aufstrebende Firma, ein Zeichen setzen und haben uns ein ambitioniertes, aber erreichbares Ziel gesetzt: Wir wollen in den kommenden Jahren zu 100% klimaneutral werden!

Ein wichtiger und naheliegender Punkt ist dabei die Reduzierung des Papierverbrauchs. Der operative Teil der Arbeit bei SECUSTAFF erfolgt schon seit Firmengründung nahezu papierlos. Mit der Einführung einer komfortablen Lösung zur digitalen Signatur können ab sofort auch Verträge rechtssicher digital unterschrieben werden. Ausdrucke sind damit nur noch in den Bereichen notwendig, in denen die Papierform gesetzlich vorgeschrieben und damit zumindest derzeit noch notwendig ist, wie beispielsweise in der Arbeitnehmerüberlassung oder bei arbeitsrechtlich wichtigen Dokumenten, wie z.B. Arbeitsverträgen.

Damit einher geht natürlich auch der größtmögliche Verzicht auf Plastik, insbesondere auf Einwegprodukte. Bürobedarf aus Recycling-Material und aus umweltschonender Herstellung stehen ganz oben auf der Einkaufsliste und jeder Mitarbeiter wird angehalten, sich über den eigenen Ressourcenverbrauch Gedanken zu machen.

Auch Werbung muss sein. Damit wir aber nicht nur noch weiteres Plastik mit unserem Namen darauf verteilen, bevorzugen wir ökologische Werbemittel aus Bambus und Holz wie Zettelboxen, Stifte oder Regenschirme.

Und wenn es dann doch mal raus aus dem Büro geht? Dafür soll der Firmen-Fuhrpark komplett auf Elektromobilität umgestellt werden. Das erste E-Auto ist bereits bestellt, ein weiteres ist in Planung und wird sehr wahrscheinlich noch in diesem Jahr angeschafft. Wagen mit Verbrennungsmotor, die derzeit noch im Einsatz sind, sollen damit komplett ersetzt werden. Auch die Vorarbeit dazu ist getan: Bei mehreren Mitarbeitern hängen schon jetzt Wallboxen zu Hause.

Was in der Politik noch diskutiert wird, wollen wir bei uns einfach und unkompliziert umsetzen. Und so ist es eine Prinzipienentscheidung, dass wir unseren Mitarbeitern und aktiven Beratern keine Inlandsflüge auf Firmenkosten zur Verfügung stellen möchten. Wo es geht, soll mit der Bahn gereist oder eben das E-Auto benutzt werden.

Aber auch die angenehmen Dinge im Arbeitsleben sind von unserem Ziel nicht ausgenommen. So kann es durchaus passieren, dass wir zu einem Teamevent als Fahrgemeinschaft oder mit dem Zug reisen und vor Ort ein veganes Restaurant besuchen. Denn wie bereits erwähnt, sind wir überzeugt, dass auch die kleinen Dinge einen Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Logo weiss transparent

SECUSTAFF GmbH
Salzstraße 1
21335 Lüneburg

Tel. +49 (4131) 92 777 80
info@secustaff.com

© 2021 SECUSTAFF GmbH
All rights reserved.

Kontakt