Security Analyst DEMIS (m/w/d)

Security Analyst DEMIS (m/w/d)

SECUSTAFF GmbH

Für einen Kunden in Berlin suchen wir derzeit einen

Security Analyst DEMIS (m/w/d)

Aufgabengebiet
– Sie erfassen Informationen über die Schwachstellen- und Bedrohungslage der TI und werten diese sowie von Anbietern der TI bereitgestellte Informationen aus.
– Sie stellen die Kenntnisse der Auswertungen den relevanten Interessensgruppen regelmäßig zur Verfügung.
– Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt in der Erhebung, Aggregation und Analyse von sicherheitsrelevanten Informationen.
– Sie beobachten kontinuierlich die Schwachstellen- und Bedrohungslage der TI
– Sie nutzen Anwendungen wie Metriken und Methoden zur Bedrohungs- und Schwachstellenanalyse (z.B. CVSS, CVE, CWE)
– Sie übernehmen die Analyse und Bearbeitung von sicherheitsrelevanten Meldungen
– Sie überwachen das Security Monitoring des CERTs
– Sie pflegen und weiterentwickeln die bestehenden unterstützenden Tools
– Sie bereiten die Ergebnisse des CERT auf und stellen diese für verschiedene Interessengruppen bereit
– Sie stimmen sich mit Fachexperten im Kontext von Schwachstellen- und Bedrohungsanalysen sowie Kommunikation mit Anbietern der TI ab

Qualifikationen
– Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss einer Fach- bzw. Hochschule in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Informatik mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder vergleichbarer Studiengang mit Informatik-Hintergrund, bzw. entsprechend hinreichende praktische Erfahrungen.
– Sie haben nachweisbare praktische Erfahrungen in der Durchführung von wiederkehrenden Arbeitsabläufen eines CERT / SOC, um die oben beschriebenen Aufgabenschwerpunkte zeitnah mit übernehmen zu können
– Sie haben vertiefte Kenntnisse im Bereich Netzwerk- sowie Anwendungs- und Betriebssystemsicherheit inkl. typischer Schwachstellen (z.B. an Softwarekomponenten wie Betriebssystemen, Webdiensten und Datenbanken), Angriffsvektoren und Techniken (z.B. DDOS-Attacken, code injection, MITM-Angriffe).
– Sie haben vorhandene Kenntnisse in gängigen Programmier- und Skriptsprachen (z.B. Java, Python) sowie Erfahrungen in der Systempflege und Anpassung von typischen CERT-Werkzeugen (z.B. Splunk, Icinga2, MISP) zum Monitoring und Auswertung sind wünschenswert.
– Sie bringen ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, strukturierte selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit mit.

Referenz: 4806
Einsatzort: Berlin/Remote
Auslastung: Vollzeit
Start: 15.09.2022
Dauer: langfristig

Könnte diese Position für Sie interessant sein? Dann senden Sie mir bitte Ihr aktuelles CV per E-Mail an michael.kuehlke@secustaff.com

Gerne stehe ich Ihnen natürlich auch jederzeit für Fragen oder Hintergrundinformationen zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Vielen Dank und beste Grüße

Michael Kühlke
SECUSTAFF GmbH
Telefon +49-4131-92777-82
michael.kuehlke@secustaff.com
https://secustaff.com

SECUSTAFF
Secure Staffing.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an julian.thiel@secustaff.com

Logo weiss transparent

SECUSTAFF GmbH
Vrestorfer Weg 3
21339 Lüneburg

Tel. +49 (4131) 92 777 80
info@secustaff.com

© 2022 SECUSTAFF GmbH
All rights reserved.

Kontakt