Oracle Senior Consultant

Oracle Senior Consultant

Beruflicher Werdegang

Abschluss Diplom Wirtschaftsinformatiker 1988

selbständiger Consultant seit 1994

Kernkompetenzen

Oracle Senior Consultant

– Data Warehouse, Data Vault 2, CDVP2

– Datenmodellierung, Datenbankprogrammierung, OCP

– Performancemessung und -tuning

– Projektmanagement und technische Projektleitung

Branchen

Bank

WEB – Publishing und Content Management, Wertpapierhandelssystem, BI Service, DWH, Steuern, Datenmodellierung, Meldewesen, Tax

Behörde

Vorgangssteuerung, Geo- Infosystem, Testautomatisierung

Industrie

CIO, ERP

Medizintechnik

Urologie, Controlling

Medien

Nachrichtenticker

Software

PPS / ERP, Inkassosystem

TK

mehrere Projekte im Bereich DSL sowie Ordering

Referenzen

AIC, Berenberg, BKA, CAS, Commerzbank, CSC, Deutsche Telekom, Dresdner Bank, Enateg, Gulp, Hays, Heise, HSH Nordbank, Huxley, IBM, IBYKUS, Integrata, Klinikum Augsburg, Landesamt zur Regelung offener Vermögensfragen Berlin, Landesamt für Flurneuordnung und Landentwicklung Baden – Württemberg, Lenroxx, Merced­­­es Benz, Reutax, Siemens, SMF, SysPoint, Systema, TÜV Bayern, Telekom, T-Nova, T-Systems, VDE-Verlag

DV – Detailkenntnisse

(Die Aufzählungen sind alphabetisch sortiert und aktuelle Erfahrungen fett markiert.)

Betriebssysteme

UNIX (AIX, HP-UX, Sun Solaris, Oracle Solaris)

Linux (Debian, Mint, Red Hat, SuSE, Ubuntu)

Windows ( XP / 7 / 8 / 10 ) Server ( 2003 / 2008 / 2012 / 2016)

Architekturen

EAI, EJB, J(2)EE, SOA, SOAP, Webservice

Vorgehensmodelle

Kanban, Scrum, SAFe, Wasserfall

Datenbanken

Informix, MariaDB, MySQL, Oracle (8, 9, 10, 11, 12, 19), PostgreSQL,

MS SQL – Server

Programmiersprachen

bash, C, C++, Java, Perl, PL/pgSQL, PL/SQL, Python, Ruby, T-SQL, Shell, SQL, SQL – Windows, TCL, Visual Basic, XSLT

WEB Technologien

Ajax, Angular, ASP, CGI, CSS, DTD, HTML, JavaScript, jQuery, JSP, JSON, PHP, REST, Struts, SOA, Spring, SVG, WSDL, XAMPP (LAMP, WAMP…), XBRL, XSD, XSL, XML

Middleware

JBoss, BEA, MQ, RPC, Tomcat, IBM Web Sphere Applicaltion Server, Oracle Application Server OAS, Oracle WebLogic Server WLS, Java EE (J2EE/JEE), JMS

Tools

Ant, Apache Web Server, Aqua Data Studio, Bamboo, BEA WebLogic Server WLS, BitBucket, Camunda, Castor, Centura Team Developer, Chart Director, ClearCase, CM Synergy, Confluence, CodeBeamer, CVS, DataVault2, DevOp, DWH, Eclipse, EJB, Enterprise Architect, IBM WebSphere Application Server Toolkit ASTK, ERwin, ETL, GIT, Hibernate, HP Quick Test Professional QTP, IBYKUS AP, Infopark NPS, IntelliJ, jaxb, JBoss, JBuilder, JDBC, Jenkins, Jira, Jon, Joomla, JPA, JUNIT, LeanIX, Maven, Mercury Quality Center, MS Internet Information Server, Netscape Enterprise Server, NGINX, ODBC, Oracle APEX, Oracle Call Interface OCI, Oracle Data Modeler, Oracle Designer, Oracle Procedure Builder, Oracle SQL Developer, Office (Libre, MS, Open), owncloud, Pantaho, PHPEclipse, PHPNuke, PL/SQL Developer, PPI UDG, QlikView, Rational Application Developer RAD, Rational Software Architect RSA, Remedy Action Request System, Samba, Sonar/ SonarQube, SourceTree, SQL*Plus, Splunk, Spring, Subversion SVN, Swing, Team Object Manager, TestDirector, TestRail, Toad, TOra, UML, Verity Information Server, Visual Source Safe, VMware, WebSphere Studio Application Developer WSAD, WebSphere MQ, xalan, xerces, XMLBeans, XMLSpy, XText

Spezielle Kenntnisse

Data Warehouse, Data Vault 2

Relationale Datenbanken

OOA, OOD, OOP

SOA

Testautomatisierung

Zertifikate

2012: Oracle PL/SQL Developer Certified Associate (OCA)

2013: Oracle Certified Professional – Advanced PL/SQL Developer (OCP)

2016: Certified Data Vault 2.0 Practitioner (CDVP2)

Sprachen

Muttersprache

Deutsch

Sonstige Sprachen

Englisch : Gut

Russisch : Basiswissen

Projekterfahrungen

Projekt

Tax & Accounting

Zeiträume

Januar 2018 – jetzt

Rolle

Consultant im Scrum / Kanban Team Tax & Accounting

Firma

SMF für Berenberg in Hamburg

Details

– Konzeption und Entwicklung in Java, SQL und PL/SQL

– Datenmodellierung, Performancemessung und -tuning

– Schnittstellen zu BZSt, CRS/FATCA, DWH, Elster, IRS, TaxBox, WM

– Erweiterung Meldewesen und Bescheinigungswesen

– Testautomatisierung mittels verschiedener Testframeworks

– Erstellung und Mitarbeit an User Storys und Konzepten

technisches Umfeld

System: Windows, Linux, Oracle Solaris

Datenbank: Oracle (12, 18, 19) incl. DWH, DV2, VPD

Tools: Angular, APEX, Bamboo, BitBucket, Camunda, Confluence, Docker, ERWin, GIT, IntelliJ, Java, Jenkins, Jira, Jon, JSON, LeanIX, Marathon, Maven, PL/SQL, PL/SQL Developer, SonarQube, Splunk, SQL*Plus, Spring, SVN, utPLSQL, Visual Studio Code, XML

Projekt

Data Warehouse “zDP” mittels Data Vault 2

Zeiträume

Juli 2017 – Dezember 2017

Rolle

Consultant im Scrum Team DWH

Firma

CAS für HSH Nordbank in Kiel

Details

– Erstellung Anforderungsspezifikation

– Konzeption, Datenmodellierung mit kundenspezifischer DSL

– Zuarbeit Meldewesen

technisches Umfeld

System: Windows, Linux

Datenbank: Oracle (12) incl. DWH, DV2

Tools: Confluence, DataVault2, Eclipse, Jira, PL/SQL, SQL Developer, SQL*Plus, SVN, Universal Data Modelling Generator, XText

Projekt

Data Warehouse “Enterprise BI” mittels Data Vault 2

Zeiträume

August 2016 – Juni 2017

Rolle

Consultant im Scrum Team DWH

Firma

SMF für Berenberg in Hamburg

Details

– Design und Implementierung einer Testautomatisierung für das DWH

– Konzept, Prototyp und Realisierung für automatischen Test

– Datenmodellierung und Performancemessung

– XML- und XBRL Schnittstelle BAIS (Meldewesen)

– Testmanagement

technisches Umfeld

System: Windows, Linux, Oracle Solaris

Datenbank: Oracle (12) incl. DWH, DV2, VPD

Tools: APEX, Bamboo, BitBucket, Confluence, DataVault2, DevOp, ERwin, GIT, Jira, JSON, Pantaho, PL/SQL, PL/SQL Developer, QlikView, SonarQube, SourceTree, SQL*Plus, TestRail, XBRL, XML

Projekt

I-PV (Independent Price Verification)

Zeiträume

Juli 2015 – Juli 2016

Rolle

Consultant (Konzept und Realisierung)

Firma

Huxley für Commerzbank in Frankfurt

Details

– Konvertierung eines BI Service von MySQL nach Oracle

– Berechnungen mittels statistischer Methoden

– Erweiterung der ETL- Prozesse

– Code- und Performanceanalyse sowie Tuning

technisches Umfeld

System: Windows, Linux, Oracle Solaris

Datenbank: Oracle (12), MySQL (5)

Tools: Ajax, Apache, APEX, Aqua Data Studio, bash, Confluence, Eclipse, HTML, JavaScript, jQuery incl. DataTables, JSON, Perl, PL/SQL, SQL*Plus, SQL Developer, SVN, XML

Projekt

BL-T (Preorder Recherche)

Zeiträume

November 2007 – März 2008, August 2008 – Mai 2009 und

Juli 2010 – Juni 2015

Rolle

Consultant (Architekturberatung und Umsetzung)

Firma

T-Systems in Berlin für Deutsche Telekom

Details

– Konzept und Realisierung einer Leitungsrecherche und Preorder

– Entwurf und Implementierung der Serviceorientierten Architektur

– Datenmodellierung

– Optimierung bestehender Services (SOA, SOAP)

– Codereview und statische Codeanalyse aus Offshoreprojekten

– DV- Konzepte und Weiterentwicklung J2EE Applikation BL-T

– Performance Messung und Tuning im Bereich Oracle RDBMS und Java

– Konzept und Realisierung mehrerer Migrationsprojekte

technisches Umfeld

System: Windows, Sun Solaris, AIX

Datenbank: Oracle (10, 11)

Tools: APEX, Apache, Eclipse, EJB, Enterprise Architect, ERWin, ETL, HTML, Java, Jenkins, JMS, JSP, J2EE, Mercury Quality Center, OCI, PL/SQL Developer, Rational Software Architect for WebSphere, Ruby, Sonar/ SonarQube, SQL*Plus, Subversion, Struts, SVN, UML, WebSphere Application Server, WebSphere MQ, XML, XMLBeans

Projekt

Agrarumweltprogramm HIAP

Zeitraum

Juni 2013 – März 2014

Rolle

Consultant

Firma

IBYKUS Erfurt für Hessische Landesbank

Details

– Softwareentwicklung mit der firmeneigenen Entwicklungsplattform

– Weiterentwicklung von Kundenindividuellen Anforderungen

– Fehlerbehebung und technischer Support

technisches Umfeld

System: Windows

Datenbank: Oracle (11)

Tools: CVS, IBYKUS AP, Remote Desktop, Oracle SQL Developer, PL/SQL

Projekt

Testautomatisierung

Zeitraum

Oktober 2007 – Dezember 2012

Rolle

Consulting / Testmanagement

Firma

T-Systems und CSC für Behörde in Wiesbaden

Details

– Konzeption automatischer Tests für eine Anwendung mit dynamischem

Datenmodell

– Prototyp und Realisierung für automatischen Test

– Konzeption und Erstellung von Testtreibern

– Mitarbeit Entwicklung eigener Testclient

– Erweiterung von XML- Schnittstellen

– Migrations- und Anpassungsscripte

– Testmanagement

– Coaching

technisches Umfeld

System: HP-UX, Linux, Windows

Datenbank: Oracle (9, 10, 11) incl. VPD

Tools: Castor, CodeBeamer, HTML, HP Quick Test Professional QTP, Java, jaxb, Maven, Mercury Quality Center, Oracle SQL Developer, WebLogic Server WLS, Perl, PL/SQL Developer, SQL*Plus, SVN, Telelogic Change Management Synergy CMS, Toad, xalan, xerces, XMLSpy, XML, XSL, XSLT

Projekt

Nachrichtenticker

Zeitraum

Mai 2007 – Juli 2007

Rolle

Consultant (Architekturberatung und Konzept)

Firma

Heise Verlag in Hannover

Details

Konzept und Mitarbeit am Prototyp für dezentralisierten Nachrichtenticker (Newsticker, Channel, Forum, Newsletter) mittels eines Content Management Systems

technisches Umfeld

System: Linux

Datenbank: MySQL

Tools: Apache Web Server, Perl

Projekt

Businesslogik – Technik für einen TK-Anbieter

Zeitraum

Oktober 2004 – Mai 2007

Rolle

Consultant / stellvertretender Projektleiter

Firma

T-Systems in Berlin für Deutsche Telekom

Details

– Systemanalyse, Webserver- und Datenbankprogrammierung

– Entwurf und Implementierung eines Hochverfügbarkeitssystems

– Datenmodellierung und Performancetuning

– Mitentwicklung mehrerer J2EE – Anwendungen

– Entwurf und Implementierung der Serviceorientierte Architektur über

HTTP und JMS

– BA, Fachkonzept, DV-Konzept, Organisation und Durchführung eines

Offshoreprojektes

technisches Umfeld

System: HP-UX, Sun Solaris, Windows

Datenbank: Oracle

Tools: Apache Web Server, ClearCase, Eclipse, EJB, Enterprise Architect, HTML, IBM WebSphere Application Developer WSAD, IBM WebSphere Application Server Toolkit ASTK, Java, JMS, JSP, J2EE, Mercury Quality Center, OCI, Perl, PL/SQL Developer, Rational Application Developer, Samba, SQL*Plus, Subversion, Struts, Toad, Tomcat, UML, WebSphere Application Server, WebSphere MQ, XML, XMLBeans

Projekt

Planungstool und Urologie Dokumentation

Zeitraum

2005 – 2008

Rolle

Consultant (Konzept und Realisierung)

Firma

Klinikum Augsburg

Details

– Datenmodellierung

– Entwurf und Implementierung der Migrationsstrategie

– Entwurf und Erstellung Planungstool

– Dokumentation Urologie incl. Statistik und automatischer Serienbriefgenerierung

technisches Umfeld

System: UNIX, Windows

Datenbank: Oracle 9i

Tools: Eclipse, HTML, OCI, Perl, PHP, PL/SQL Developer

Projekt

DSL Infrastrukturverwaltung für einen TK- Anbieter

Zeitraum

August 2001 – Dezember 2002 und Oktober 2003 – Dezember 2004

Rolle

Consultant

Firma

T-Systems in Berlin für Deutsche Telekom

Details

– Systemanalyse, Webserver- und Datenbankprogrammierung

– Datenmodellierung und Performancetuning

– Studie und Prototyp einer ASP nach PHP – Konvertierung

– Erstellung eines automatischen Mailversendesystems

– verschiedene Migrationsprojekte und Architekturanalysen

technisches Umfeld

System: HP-UX, Linux, Sun Solaris, Windows

Datenbank: Oracle

Tools: Apache Web Server, APEX, ASP, Eclipse, CGI, HTML, IIS, Java, OCI, Perl, PHP, PL/SQL Developer, Remedy Action Request System, Samba, SQL*Plus, SQL-Server, TestDirector, Toad

Projekt

Wertpapierhandelssystem

Zeitraum

Januar 1999 – jetzt

Rolle

Consultant / Projektleiter

Firma

ammoSYS

Details

Konzept und Realisierung eines Wertpapierhandelssystems mit Chartanalyse, automatischer Kursaktualisierung über das Internet und automatischer Ordermöglichkeit

technisches Umfeld

System: Linux, Windows

Datenbank: MySQL

Tools: Apache Web Server, HTML, Perl, PHP

Projekt

WEB – Publishing und Content Management

Zeitraum

Juli 1998 – Juni 2001

Rolle

Consultant

Firma

Dresdner Bank in Frankfurt

Details

– Mitarbeit an Studie „WEB – Publishing“ sowie Tool – Evaluierung

– Einführung des CMS NPS

– Systemanalyse, Konzept und Realisierung für die Ablösung einer

Mainframelösung

– Erstellung eines Portals für Geschäftsinformationen

Systemintegration von Webanwendung, Suchmaschine und Publishingsystem

technisches Umfeld

System: Sun Solaris, Windows

Datenbank: MySQL, Oracle

Tools: Apache Web Server, CGI, HTML, HTML – Transit, Infopark NPS, Netscape Enterprise Server, Perl, PHP, Samba, SQL*Plus, TCL, Verity Information Server

Projekt

Graphisches Geo – Informationssystem

Zeitraum

Juni 1995 – Juni 1998

Rolle

Consultant / Technische Projektleitung

Firma

Landesamt für Flurneuordnung Baden – Württemberg in Stuttgart

Details

– Konzeption und Erstellung einer Sachdatenverwaltung

– Entwicklung von Schnittstellen zu SAP R/3

– Erstellung einer Systemklassenbibliothek

technisches Umfeld

System: Windows

Datenbank: Oracle

Tools: SQL – Windows, Centura Team Developer, C++, Java, Team Windows, ERwin, SQL – Base, Team Object Manager, Oracle Procedure Builder, Oracle Web Server, PL/SQL

Projekt

Kostenumlagerechnung für Inkassosystem

Zeitraum

Dezember 1994 – Mai 1995

Rolle

Consultant

Firma

Systema

Details

SQL – Windows und Datenbankprogrammierung

technisches Umfeld

System: Novell, RS/6000, Windows

Datenbank: Oracle, SQL – Base

Tools: SQL – Windows

Projekt

Mobilreplikation für ein Gutachtenprojekt

Zeitraum

Oktober 1994 – November 1994

Rolle

Consultant

Firma

AIC für TÜV Bayern in München

Details

Konzeption und Aufbau einer Datenbankreplikation

technisches Umfeld

System: Windows

Datenbank: Oracle, SQL – Base

Tools: SQL – Windows

Projekt

Managementflow – Workflow – System

Zeitraum

Januar 1994 – September 1994

Rolle

Consultant

Firma

AIC und IBM für Landesamt zur Regelung offener Vermögensfragen Berlin

Details

– Konzeption und Mitentwicklung Workflow – System

– Textdatenintegration, Datenmodellierung

– Textdatenverwaltung mit zentral verwalteten Textbausteinen

technisches Umfeld

System: IBM, Unix, Windows

Datenbank: Informix

Tools: Q+E, SQL – Windows, Visual Basic

Projekt

Produktionsplanungs- und Steuerungssystem

Zeitraum

Juni 1993 – Dezember 1993

Rolle

Consultant

Firma

Microdata in Berlin

Details

Entwicklung einer PPS / ERP – Lösung

technisches Umfeld

System: HP-UX, Sinix

Datenbank: DB++

Tools : C, C++, XVT

Projekt

Produktionsplanungs- und Steuerungssystem

Zeitraum

September 1988 – Mai 1993

Rolle

Leiter Organisation und Datenverarbeitung / CIO

Firma

GMJ Jessen

Details

Anwendungsprogrammierung, Systemprogrammierung,

Einführung einer PPS / ERP – Lösung im Maschinenbau

technisches Umfeld

System: DOS, HP-UX, RSX

Datenbank: Eloquence

Tools: dBase, DECnet, Turbo Pascal, Turbo Vision

  • Aktualisiert vor 2 Jahren
Logo weiss transparent

SECUSTAFF GmbH
Vrestorfer Weg 3
21339 Lüneburg

Tel. +49 (4131) 92 777 80
info@secustaff.com

© 2022 SECUSTAFF GmbH
All rights reserved.

Kontakt