Businessanalyst, Prozessanalyst, Programm- und Projektmanager

Businessanalyst, Prozessanalyst, Programm- und Projektmanager

Logo

ID 20036

Krefeld

Profil

  • 14 Jahre Businessanalyse & Prozessanalyse
  • 12 Jahre Programm & Projektmanagement (Agil sowie Traditionell)
  • 10 Jahre Teamleitung & Delivery Management inkl. Outsourcing und Offshoring
  • 7 Jahre IT & Managementberatung in multinationalen Teams
  • 3 Jahre Inhouse Unternehmensberatung in Kooperation mit McKinsey
  • Branchen: Finance, Legal, Dienstleistung, Industrie, Elektronik
  • Sehr erfahren in großen internationalen Transformationsprogrammen
  • Sehr erfahren in der Optimierung von Geschäfts- und IT-Prozessen und Modellen
  • Sehr hohes Analyse- und Strukturierungs- und Konfliktlösungsvermögen, Pragmatisch, Strategisch, Ergebnisorientiert, Breite Internationale und Multikulturelle Erfahrung, Kommunikativer Verbinder zwischen Business und IT auf allen Ebenen, Starkes unternehmerischem Denken und Handeln
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch & Niederländisch (beides fließend)

Beruflicher Werdegang

2018 – Nov 2020

2018-2020

Lowell Financial Services GmbH, Deutschland

  • Freelance Management & IT Consultant, Projektleiter, Product Owner
  • Beratungstätigkeiten und IT-Projektleistungsdienstleistungen bei einem der größten deutschen Inkasso-, bzw. Rechts- und Finanzdienstleisters.
  • Leitung unterschiedlicher Transformationsprojekte zur Harmonisierung der Geschäftsprozesse- und Modernisierung der IT Prozesse inkl. internem Stakeholdermanagement und Delivery Management eines Offshore-Partners in Vietnam mit 10 Personen.

2013-2017

2015-2017

Canon Europa NV, Niederlande

  • European Business Intelligence Manager
  • Verantwortlich für den Bereich Business Intelligence innerhalb des EMEA Business Transformation Programms, der größten Oracle EBS Implementierung in West Europa. In dieser Funktion leitete ich die BI Process & Design Office von 15 Business Process & IT Consultants und ad interim den Gesamtbereich inkl. Test, Release, Change & IT Delivery Management von 30 Personen Onsite und etwa 50 Personen Offshore in Indien. Einführung agiler Methoden nach SAFe bzw. eines auf Canon zugeschnittenen hybriden Projektmanagements.

2013-2014

  • Project Manager / Business Process Consultant
  • Innerhalb des Unity Programms war ich als Projektleiter und Senior Consultant verantwortlich für die Strukturierung und Implementierung der BI Lösung mit Schwerpunkt auf die Finanz- und Logistikprozesse.

2006 –2013

Océ Technologies BV (a Canon Group Company), Niederlande

2010 – 2013

  • Senior Management Consultant
  • Projektleiter im Bereich Commercial Excellence Programm „Reaching our Potential“ mit dem Ziel einer Gross Margin Verbesserung durch die strukturelle Anpassung der Sales, Marketing, Pricing und Service Prozesse. In Kooperation mit McKinsey wurden hierzu mehrere Projekte initiiert. Nach der Implementierung des Pilotprojekts in Deutschland habe ich verschiedene Folgeprojekte zu den Themen „Customer Profitability“ und „Price Indexation“ in insgesamt 10 europäischen NSO’s zuerst unterstützt und später auch selbstständig geleitet.

2006-2010

  • Manufacturing, Quality & Process Engineer
  • Océ Manufacturing & Logistics ist die weltweit für Produktion und Distribution verantwortliche Organisation für alle all Océ Produkte. Ich war verantwortlich für die verschiedenen Aspekte der Qualitätssicherung im Produktdesign, der Implementierung von Installations- und Lieferkonzepten und der Einführung von neuen Produkten (NPI Management). Des Weiteren habe ich verschiedene abteilungsübergreifende Projekte zur Abstimmung von Stammdatenprozessen übernommen.

Projekte

Lowell

(9 Monate)

Product Owner „Gerichtliches Inkasso und Zwangsvollstreckung“

  • Strategisches Digitalisierungsprojekt zur Harmonisierung und Automatisierung der bisherigen manuellen Bearbeitung im Mahnverfahren und der Zwangsvollstreckung für die 9 Gesellschaften der Gruppe in der Post-Akquisition-Phase; auch unter Berücksichtigung der neuen gesetzlichen Änderungen im Inkassobereich. Geschäftsprozessanalyse, Erstellung neuer Betriebskonzepte mit möglichst hohem Automatisierungsgrad, Erstellung einer Roadmap zur schrittweisen Einführung der Funktionalitäten, Erstellung der dazugehörigen Business Cases und Umsetzungspläne, sowie die agile Umsetzung der ersten Releases über einen Offshore Dienstleister.

Lowell

(2, 5 Jahre)

Projektleiter Elektronischer Rechtsverkehr (ERV)

  • Leitung eines Digitalisierungsprojekts zur Einführung des Elektronischen Rechtsverkehrs mit dem Ziel der Ablösung manueller Tätigkeiten in Sachbearbeitung und Archiv, sowie des Postversands durch die Einführung einer automatisierten Antragserstellung inkl. automatisierter Zuordnung von elektronischen Dokumenten, Einführung der qualifizierten elektronischen Signatur und anschließendem elektronischem Versand über den ERV. Verantwortlich für die Anforderungsanalyse, Erstellung des neuen fachlichen und technischen Betriebsmodells, Auswahl eines ERV-zertifizierten Drittanbieterprodukts, Konzeption und Einführung einer Microservice-basierten IT-Landschaft, Change-Management, Erstellung des Testkonzepts, sowie agiles Delivery Management verschiedener Releases über einen Offshore Dienstleister. Umsetzung von Prozess- und Organisationsanpassungen zur Einführung einer automatisierter Antragsbearbeitung.

Lowell

(5 Monate)

Projektevaluierung IT-Transformationsprojekt

  • Projektevaluierung und Neuausrichtung unter Berücksichtigung von agilen Methoden mit dem Ziel der Implementierung eines einheitlichen, gruppenweiten Receivable Management Zielsystems, welches die unterschiedlichen Legacy-Systeme der Tochtergesellschaften ersetzen wird. Aufbau und Coaching des Business Process Management Teams.

Lowell

(2 Monate)

Artificial Intelligence (AI) Call Center Routing

  • Anforderungsanalyse, Machbarkeitsanalyse und Umsetzungsvorbereitung einer Artificial Intelligence Engine zur Optimierung des Agent Routings, um datengetrieben und ergebnisorientiert den jeweiligen Anrufer mit dem dazu best-geeigneten Call-Center Agent zu verbinden.

Canon

(5 Jahre)

Umsetzung einer EMEA OBIEE Business Intelligence Enterprise Plattform

  • Strategisches Post-Akquisition Transformationsprogramm zur Integration der Océ Geschäftsprozesse eine optimierte, harmonisierte Canon ERP Systemlandschaft. Verantwortlich für die strategische Neuausrichtung des EMEA-Reportings über alle Geschäftsprozesse inkl. Machbarkeitsanalysen, Proof-of-Concepts, Anforderungs-management, Konzipierung, Planung, Budgetierung, Umsetzung, Projekt- & Programmmanagement, Stakeholderanalysen, Changemanagement und erfolgreichen Roll-outs.
  • Implementierung der Enterprise BI Lösung (OBIEE, Clickview, PowerBI) in Canon EMEA über die Geschäftsprozesse in den Bereichen Sales, Contract Management, Procurement, Supply Chain Management, Finance und Service mit u.a.:
  • Implementierung des Direct Sales, Service & Contract Mgmt. Reportings
  • Implementierung eines Profitability Management Reporting Frameworks inkl. Anbindung eines Legacy SAP-BI Business Warehouses
  • Implementierung und Roll-in einer Indirect Sales Reporting Lösung in Deutschland, Belgien & Luxemburg, Niederlande.
  • Implementierung des EMEA Konsolidierungsberichtwesens in BI
  • Implementierung & Roll-out des Credit & Collections Berichtswesens in Deutschland, Niederlande, Belgien und für Canon Corporate.
  • Aufbau einer hybriden Projektorganisation unter Berücksichtigung agiler Methoden nach SAFe und klassischer Methodik nach Prince2 auf Basis der Gegebenheiten und Anforderungen der Canon-Organisation und des Senior Managements zur Sicherstellung eines verlässlichen Anforderungs- und Delivery Managements.

    Gleichzeitig der Aufbau einer agilen Supportorganisation zur Übernahme und Pflege nach den jeweiligen Projektabschlüssen und dem Coaching der Projektteilnehmer, Scrum Master und Projekt Owner.

Océ

(3 Jahre)

Customer Profitablity Management

  • Managementberatung und Consulting Projektleiter im Sales and Service Excellence Programm bei der Einführung eines Customer-Margin Management in Kooperation mit McKinsey.
  • Analyse der Deckungsbeiträge pro Kunde und Segment und der darunterliegenden Wert- und Verlusttreiber, Lösungskonzeptionierung und Implementierung eines Vorgehens über Workshops und Organisationsänderungen, Verankerung der Verantwortlichkeiten inkl. der Einführung eines C-Level Belohnungssystems.
  • Pilotierung des Projekts und Durchführung der Folgeprojekte in insgesamt 10 europäischen NSO’s. Hierzu wurde das Betriebsmodell der jeweiligen NSO optimiert und angepasst, sofern notwendig die Organisation angepasst und über Change-Management Aktivitäten sichergestellt, dass die eingeführten Maßnahmen nachhaltig umgesetzt wurden.

Océ

(14 Monate)

Price Indexation Management

  • Managementberatung und Consulting Projektleiter bei der Einführung des Preisindizierungsmanagements für Support- und Serviceverträge in allen europäischen Océ Niederlassungen in Kooperation mit McKinsey. Analyse der nach Vertragstyp möglichen Indizierungsmaßnahmen und Einführung einer Strategie zur Maximierung der Vertragswerte oder alternativ eines Incentives zum Abschluss von Neuverträgen.

Océ

(3 Monate)

Sales Incentive Management

  • Managementberatung zum Redesign der Sales Incentives für Océ UK. Effektivitätsanalyse des bestehenden Sales Incentives und Erstellung eines zur Einbeziehung der tatsächlich während der Vertragslaufzeit generierten Sales und Service-Margen.

Océ

(6 Monate)

SAP Workflow zur Stammdatenanlage

  • Einführung eines SAP Workflow Systems zur Erstellung von neuen Produktstamm-daten und damit Reduzierung der Durchlaufzeit um 70% und Verbesserung der Datenqualität auf 95%.

Hochschul-, Schul- und Berufsausbildung

2009 – 2011

Düsseldorf Business School

  • Englischsprachiges MBA Studium mit Schwerpunkt General Management
  • Master of Business Adminstration (1,84)
  • Master Thesis ‘Customer Profitability Management’
  • (Ausgezeichnet als ’Best Master’s Thesis’ 2011)

MBA

2000 – 2006

Universität Duisburg-Essen

  • Bilinguales Diplomstudium ‘Informations- und Kommunikationstechnik‘
  • Diplomingenieur der Kommunikationstechnik
  • Diplomarbeit: ‘SMS Qualität in mobilen Kommunikationsnetzwerken’

Dipl.-Ing.

2004/05

University of Hull, England

  • Auslandsstudium – Electronic Engineering
  • Bachelor of Engineering with Honors
  • Bachelor Thesis: ‘Modelling of Multiple Received Radio Transmissions‘

B.Eng.

1999/2000

Fachabitur, Berufskolleg Uerdingen, Krefeld

1994-1998

Berufsausbildung zum Energieelektroniker, Nettetal

Persönliches & Qualifizierungen

Sprachen

  • Deutsch, Muttersprache
  • Englisch, sehr gute Kenntnisse (Wort und Schrift)
  • Niederländisch, sehr gute Kenntnisse (Wort und Schrift)
  • Herausragende MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel, PowerPoint & ThinkCell
  • Jira, Confluence, Oracle eBS OBIEE, SAP BI BO COPA MDM QM,

Weiterbildungen

  • SAFE Agile Project Management (intern 2016-2017)
  • IT-, Project- & Change-Management (intern 2010-2015)
  • McKinsey Problem Solving Approach (McKinsey 2011)
  • Kommunikations- und Management Kurse (intern 2008, 2011, 2012)
  • Six-Sigma – Green Belt Zertifiziert (2008)
  • Aktualisiert vor 2 Jahren
Logo weiss transparent

SECUSTAFF GmbH
Vrestorfer Weg 3
21339 Lüneburg

Tel. +49 (4131) 92 777 80
info@secustaff.com

© 2022 SECUSTAFF GmbH
All rights reserved.

Kontakt